Choräle im Jazzgewand begeisterten

Choräle im Jazzgewand begeisterten

Am 27. Mai gab es in Nordend „Choräle im Jazzgewand“. Annette Wizisla und ihre Band brachten  eigene Bearbeitungen von alten Chorälen entlang des Kirchenjahres zu Gehör. „Ein Schiff wird kommen…“oder  „Eine feste Burg…“ erklangen in der jazzigen Bearbeitung anders, neu und trotzdem bekannt. Das Quartett, bestehend aus Annette Wizisla (Piano), Ulli Bartel (Violine/Mandoline), Olaf Casimir (Kontrabass) und Michael Kersting (Schlagzeug), begeisterte das Publikum.

„Naturepisoden“ von Steffi Mönnich-Jahr

„Naturepisoden“ von Steffi Mönnich-Jahr

In unseren kleinen Galerie zeigen wir in den Sommermonaten „Naturepisoden“ von Steffi Mönnich-Jahr. Begegnungen mit der Natur sind flüchtig und die Vergänglichkeit ist gegenwärtig. Man könnte sie also als Episoden bezeichnen “NATUREPISODEN“ Blätter, Blüten und Wuchsformen verändern sich ständig, in wenigen Tagen, in Stunden, in Minuten. Und diese Veränderungen haben für mich ihren ganz eigenständigen Reiz, denn ich betrachte diesen Prozess nicht nur als verblühen. Er war und ist für mich zugleich Anregung diese Bilder zu gestalten, etwas Neues daraus…

Weiterlesen Weiterlesen

Wohin der König mit dem Ruderboot zum Gottesdienst kam – die Heilandskirche in Sacrow

Wohin der König mit dem Ruderboot zum Gottesdienst kam – die Heilandskirche in Sacrow

Ausflug des Fördervereins Jugendstil-Kirchsaal am 25.Mai 2018  Auch wenn wir zum Ausflug unseres Fördervereins nicht über den See gerudert sind, so kamen wir doch mit dem Wassertaxi nach 45 Minuten Fahrt vom Hauptbahnhof Potsdam schon mit herrlichen Eindrücken von der einmaligen Schlösserkulisse in Sacrow an. König Friedrich Wilhelm IV. hat diese Kirche nach eigens von ihm gezeichneten Skizzen gleich nach seinem Amtsantritt 1840 bauen lassen. In den Sommermonaten kam er dann regelmäßig mit dem Ruderboot zum Gottesdienst in die von…

Weiterlesen Weiterlesen

Spenden Sie für den neuen Altar in Nordend

Spenden Sie für den neuen Altar in Nordend

Liebe Freundinnen und Freunde des Gemeindehauses Nordend, wir möchten Sie ermuntern für den neuen Altar zu spenden. Wir werden Sie auf dieser Seite über den Fortgang in der Kategorie „Altarraumgestaltung“ informieren. Wenn Sie spenden möchten, dann bitte über das folgende Konto mit dem Stichwort Altar: Spendenkonto Kontoverbindung Jugendstil-Kirchsaal: IBAN DE 5135 0601 9015 6715 6016 Auf dem Bild sehen Sie einen provisorischen Altar, der aus 360 Quadraten besteht. Für jede gespendete 50.- € füllen wir ein Quadrat mit Farbe aus….

Weiterlesen Weiterlesen

Altarraumgestaltung: Ausstellungseröffnung

Altarraumgestaltung: Ausstellungseröffnung

Der Künstler-Wettbewerb zur Altarraumgestaltung ist im Februar zu Ende gegangen. Am Sonntag vor Ostern konnte die Gemeinde in einer Ausstellung die eingereichten Wettbewerbsbeiträge für die Altarraumgestaltung zum ersten Mal sehen. Sieben sehr unterschiedliche Entwürfe sind dabei entstanden. Die Jury hat am 16. März einen Preisträger benannt. Aber noch ist nichts bezüglich einer Umsetzung beschlossen. Dies wird auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Gemeindekirchenrat wäre sehr dankbar, die Eindrücke und Meinungen der Gemeindemitglieder zu erfahren. Sie können die Entwürfe…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausfahrt zur Heilandskirche Sacrow

Ausfahrt zur Heilandskirche Sacrow

Liebe Mitglieder des Fördervereins Jugendstil-Kirchsaal Nordend, und: Liebe Interessierte/Freunde/Freundinnen unseres Vereins, wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Ausfahrt am 25. Mai 2018 zur Heilandskirche Sacrow ein. “Die aufgrund ihrer Lage und ihres Stils außergewöhnliche Kirche wurde 1844 errichtet. Friedrich Wilhelm IV. wünschte sich eine Kirche in italienischem Stil mit freistehendem Glockenturm (Campanile). Nach Skizzen des Königs wurde sie von seinem Architekten Ludwig Persius gebaut. Seit 1961 lag sie im Bereich der Berliner Mauer und erlitt in dieser Zeit erhebliche Schäden. Nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Benefiz-Konzert mit Albrecht Menzel: Ein voller Erfolg

Benefiz-Konzert mit Albrecht Menzel: Ein voller Erfolg

Der international bekannte Star-Violinist Albrecht Menzel war am vergangenen Samstag mal wieder zu Gast in Nordend. Albrecht Menzel, der das Gemeindehaus Nordend schon lange kennt und es bei seinen Berlin-Auftritten als Übungsraum nutzt,  ist die Neugestaltung des Altarraums eine Herzensangelegenheit.  Daher trat er ganz ohne Gage auf und so konnten alle Spenden ausnahmslos dem Kunstprojekt „Altarraumgestaltung“ zugeführt werden. Insgesamt kamen 1.099 € zusammen. Albrecht Menzel spielte drei Moll-Sonaten von Johann Sebastian Bach auf einer Stradivari von 1709 und berührte wieder…

Weiterlesen Weiterlesen

Jochen Schmidt begeisterte mit „Zuckersand“

Jochen Schmidt begeisterte mit „Zuckersand“

Die erste Autorenlesung 2018 mit dem Berliner Autor Jochen Schmidt war ein vergnüglicher Abend mit Tiefgang. „Zuckersand“, so der neuste Roman von Schmidt,  handelt von Karl und seinem Vater. In vergnüglichen Episoden werden Kinderheitserinnerungen wach,  die einen etwas wehmütig an die Zeit erinnern, in der der Fernseher noch ein Testbild sendete und man bei Feiern der Eltern unterm Tisch die Erdnüsse aufsammelte. Schmidt versteht es diese Bilder mit einem Schmunzeln zu zeichnen, so dass das Wehmütige nicht allzu ernst zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Altarraumgestaltung: Weitere Atelierbesuche

Altarraumgestaltung: Weitere Atelierbesuche

Am Sonntag, 11. Februar 2018, um 12:00 Uhr lädt die Künstlerin Yvonne Lee Schultz zu einem Atelierbesuch in die  Brunnenstraße 37 in 10115 Berlin ein.  Die Künstlerin nimmt am Künstlerwettbewerb für die Altarraumgestaltung teil. Mehr Informationen über die Künstlerin finden Sie auf Ihrer Webseite. Da das Atelier nicht sehr gross ist, können maximal 10 Personen mitfahren. Bitte wenden Sie sich wegen der Koordination der Fahrt per Mail an Herrn Dr. Kinze. Am Samstag, 24. Februar 2018, um 12:00 Uhr lädt die…

Weiterlesen Weiterlesen