Feuerwerk zur Einweihung der Glockenturmbeleuchtung

Feuerwerk zur Einweihung der Glockenturmbeleuchtung

Der Glockenturm im Garten des Gemeindehauses Nordend hat eine Beleuchtung bekommen. Die vier im Boden eingelassenen Strahler wurden am 1. Dezember beim traditionellen Adventsfeuer mit einem Feuerwerk eingeweiht. Der Posaunenchor Pankow-Wilhelmsruh hatte dazu das Lied „Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen….“ für den Anlass mit einem passenden Text versehen.

Nicht nur der Glockenturm kann jetzt bestrahlt werden, sondern auch die Wegbeleuchtung ist jetzt von beiden Eingängen ausreichend modernisiert worden. Beim Adventsfeuer gab es wie immer, nicht nur Weihnachtslieder mit dem Posanuenchor, sondern auch gute Gespräche, Punsch mit und ohne Alkohol, Schmalzstullen und Stollen.

Die Kommentare sind geschloßen.