No Title

No Title

Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

22. Juni 2018

„Die Doctors seynd alles Idiothen…“

22. Juni 2018 - Uhrzeit: 19:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, 13158 Deutschland
+ Google Karte

Am 22. Juni 2018 ist erneut Friedrich II. zu Gast im Garten von Nordend. Unter dem Motto „Die Doctors seynd alles Idiothen…“ unterhält er sich mit Hartmut Hempel.

Mehr erfahren »

Abendgottesdienst

24. Juni 2018 - Uhrzeit: 20:00

Abendgottesdienst zum 4. Sonntag nach Trinitatis Prof. Dr. W. Krötke Es spielt das Collegium instrumentale unter Leitung von R. Livmane-Lindenbeck

Mehr erfahren »
1. Juli 2018

Ein musikalischer Sommersonntag mit „Charlotte 19“

1. Juli 2018 - Uhrzeit: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Der Elternchor der Hasengrundschule in der Charlottenstraße gibt sein drittes Sommerkonzert in Nordend. Zu hören gibt es eine luftig leichte Mischung von Choral über Volkslied bis zum Popsong, mit alten und neuen Stücken aus aller Welt. Und natürlich wie immer mit Gelegenheit zum Mitsingen!

Mehr erfahren »

Tricordanza

8. Juli 2018 - Uhrzeit: 17:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, 13158 Deutschland
+ Google Karte
Eintritt frei - Spenden erbeten!

Gespielt wird ein Mix aus Klassik, Barock, Tangos und auch zeitgenössischer Musik. Zu hören sind Werke u.a. von Boismortier, de Fesch, M. Giuliani, M. Zeller, Albeniz. Michael Kornmacher – Gitarre, Friederike Templin – Violine, Susanne Busching-Brero – Violoncello Eintritt frei / Spende erbeten.

Mehr erfahren »

Literaturkreis: Stefan Zweig: Die Welt von gestern

10. Juli 2018 - Uhrzeit: 19:00
Gemeindehaus Nordend, Schönhauser Str. 32
Berlin, 13158 Deutschland
+ Google Karte

Diese „Erinnerungen eines Europäers“ gehören zu den wichtigsten Memoiren des an Erinnerungsbüchern reichen 20. Jahrhunderts. Zweigs Schilderung des österreichischen Kultur- und Gesellschaftslebens umfasst einen Zeitraum von nahezu 50 Jahren und gibt interessante Einblicke in seine persönlichen Beziehungen zu vielen bedeutenden Zeitgenossen wie Rilke und Rolland, Rathenau und Richard Strauß. Zweigs entschiedene Haltung  gegenüber Faschismus und Krieg ist von ungebrochener Aktualität.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren