No Title

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prof. D. Dr. Wolf Krötke: Martin Luther als Endzeitprophet

26. Februar 2017 - Uhrzeit: 11:15

Eintritt frei. Spenden erbeten.

 

Prof. D. Dr. Wolf Krötke, Berlin spricht am Sonnatg, 26. Februar im Rahmen der Sonntagsvorlesungen über Martin Luther als Endzeitprophet. Dargestellt an den Bildern zur Johannes-Apokalypse.

Martin Luther war in den späteren Jahren seines Lebens davon überzeugt, dass das Weltende kurz bevorstehe. Diese Überzeugung ist auch in die verschiedenen Ausgaben seiner Übersetzung des Neuen Testaments eingeflossen. Das zeigt sich besonders an den Bildern, mit denen in diesen Ausgaben die Johannesapokalypse illustriert wurde. Vorbild waren dabei die Holzschnitte Albrecht Dürers. Die Vorlesung stellt dar, welche Ängste und Hoffnungen sich in diesen Bildern Ausdruck verschafften. Sie fragt danach, wie wir heute mit den apokalyptischen Szenarien umgehen können, die uns das Weltende angesichts der Krisen unserer Zeit vor Augen malen.

Prof. Dr. Dr. Wolf Krötke, Foto: privat

Details

Datum:
26. Februar 2017
Zeit:
11:15
Eintritt:
Eintritt frei. Spenden erbeten.
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Förderverein Jugendstil-Kirchsaal
Website:
https://jugendstil-kirchsaal-nordend.de/

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Nordend
Schönhauser Str. 32
Berlin, 13158 Deutschland
+ Google Karte