No Title

No Title

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur: Tag des offenen Denkmals® 2019

8. September 2019 - Uhrzeit: 10:00 - 18:00

Zum Tag des offenen Denkmals® 2019 öffnet auch der Jugendstil-Kirchsaal Nordend seine Türen. Wir beginnen den Tag mit einem feierlichen Gottesdienst. Im Anschluss wird es regelmäßige Führungen zur Architekturgeschichte des Saales geben. Der Saal selbst ist in einer Umbruchzeit der Architektur entstanden. Durch damals neue Materialen und den mehrfunktionalen Grundriss des Saales zieht die Moderne schon 1909/10 in Nordend ein. In der Nachfolge der Moderne stehen der neue Altar und das neue Ambo – zwei Stücke, welche zwar die Materialien des Kirchsaals zitieren, mit ihren leuchtenden Paramenten aber wiederum einen Umbruch markieren.  

Neben den beiden Stücken werden an diesem Tag weitere Arbeiten des Glaskünstlers Andreas Wolff zu sehen sein. Auch die historische Dinse-Orgel wird erklingen. 

Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:

  • 10:00 Uhr Gottesdienst
  • Regelmäßige Führungen in Kirche und Garten und Ausstellung:
    11.30 Uhr,  12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr,  15.30 Uhr, 16.30 Uhr und 17.30 Uhr.
  • Orgelmusik:
    11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14.00 Uhr und 15:00 Uhr.

Kurzvorträge

  • 14:00 Uhr Die Entstehung der Berliner Vorstadt-Gemeinde Nordend
  • 15:00 Uhr Der Architekt Fritz Gottlob und seine Entwürfe für Kirchen in Berlin
  • 16:00 Uhr Zur Baugeschichte des Gemeindehauses Nordend von 1909 – 2019
  • 17:00 Uhr Rückblick auf den Wettbewerb für den neuen Altar

Was gibt es zu sehen?

  • Kirchsaal von 1909 mit Jugendstil-Elementen
    • seinerzeit moderner Grundriss mit zuschaltbarem zweiten Gemeinderaum
    • denkmalgerechte Instandsetzung 2006-2009
    • Aufhängung speziell entworfener Radleuchter (3 Stück) 2009
  • Große Kirchwiese mit Glockenturm (3 Glocken) aus Granitblocksteinen, 1953
  • Neuer Höhepunkt: im Juni 2019 eingeweihter neuer Altar aus Glas und
    • dazu passendes Lesepult aus Glas. Der Altar ist durch eingebaute Lichtelemente
    • selbstleuchtend, Farbton kann entsprechend der liturgischen Ordnung geändert werden.
  • Ausstellung im Flur mit mehreren Bildtafeln zur Baugeschichte und zur Entwicklung der
    Kirchengemeinde in einer Vorort-Kolonie

Details

Datum:
8. September 2019
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Nordend
Förderverein Jugendstil-Kirchsaal

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Nordend
Schönhauser Str. 32
Berlin, 13158 Deutschland
+ Google Karte