Browsed by
Kategorie: Altarraumgestaltung

NEUGESTALTUNG VON ALTAR UND LESEPULT

Im Einweihungsgottesdienst für unsere restaurierte Dinse-Orgel im Juni 2016 rief Pfarrerin Krötke das nunmehr neue Projekt aus: die neue Altargestaltung in unserem Kirchsaal. Da der nicht mehr in das denkmalgerechte Raumkonzept passende Altar von 1962 nach der Saalrenovierung nicht wieder aufgestellt worden ist, steht seit 2006 ein recht einfacher Altartisch als Übergangslösung auf dem Altarplatz. Der GKR hat beschlossen, dass ein künstlerisch gestalteter Altartisch und ein dazugehöriges Lesepult aufgestellt werden sollen. Der Förderverein Jugendstil-Kirchsaal Nordend wird sich in seiner Arbeit auf den neuen Altar konzentrieren. Die Neugestaltung will gut bedacht sein, geht es doch um beim Altar um das räumliche Zentrum des Gottesdienstes. Um gute Ideen zu finden, soll ein Kunstwettbewerb ausgelobt werden. Hierzu laufen jetzt Abstimmungen mit dem kirchlichen Bauamt beim Konsistorium. Alle Schritte werden um der Sache willen einige Zeit benötigen. Auch wenn das Ergebnis noch offen ist, so wissen wir doch Eines gewiss: ein schöner Altar wird auch gutes Geld kosten! Und hier sind Gemeinde und Förderverein schon jetzt auf Ihre freundlichen Spenden angewiesen!

Ein neuer Altar für den Jugendstil-Kirchsaal – Der neue Tisch der Gemeinde

Ein neuer Altar für den Jugendstil-Kirchsaal – Der neue Tisch der Gemeinde

Die Errichtung eines neuen Altars und Lesepults für den Jugendstil-Kirchsaal wird das zentrale Projekt in diesem Kirchenjahr. Es ist die abschließende Etappe der Neugestaltung des Kirchsaals, nachdem wir im Sommer 2016 den erfolgreichen Abschluss der Restaurierung unserer Dinse-Orgel feiern konnten. Der Gemeindekirchenrat und der Vorstand des Fördervereins haben gemeinsam die Planung des Projektes verabschiedet. Noch im Dezember beginnt der künstlerische Wettbewerb, und unser Ziel ist es den Gottesdienst zum Reformationsfest 2018 vor dem neuen Altar zu feiern. Um den Altar…

Weiterlesen Weiterlesen

Neugestaltung des Altars und Lesepultes im Kirchsaal Nordend: Ein Anfang ist gemacht!

Neugestaltung des Altars und Lesepultes im Kirchsaal Nordend: Ein Anfang ist gemacht!

Schon länger beschäftigt den GKR und den Förderverein die Frage, wie wir einen künstlerischen Wettbewerb für die Neugestaltung des Altarraumes in geeigneter Weise auf den Weg bringen können. Je mehr wir uns damit auseinandergesetzt haben, umso vielfältiger wurden die Fragen und der Klärungsbedarf. Deshalb baten wir die Landeskirche um Unterstützung. Das Kirchliche Bauamt hat uns freundlicherweise ein erfahrenes Architektenbüro zur Seite gestellt. Sogar die Kosten für das Planungsverfahren werden von der Landeskirche übernommen. Dafür sind wir sehr dankbar und freuen…

Weiterlesen Weiterlesen