Benefiz-Konzert mit Albrecht Menzel: Ein voller Erfolg

Benefiz-Konzert mit Albrecht Menzel: Ein voller Erfolg

Der international bekannte Star-Violinist Albrecht Menzel war am vergangenen Samstag mal wieder zu Gast in Nordend.

Albrecht Menzel, der das Gemeindehaus Nordend schon lange kennt und es bei seinen Berlin-Auftritten als Übungsraum nutzt,  ist die Neugestaltung des Altarraums eine Herzensangelegenheit.  Daher trat er ganz ohne Gage auf und so konnten alle Spenden ausnahmslos dem Kunstprojekt „Altarraumgestaltung“ zugeführt werden. Insgesamt kamen 1.099 € zusammen. Albrecht Menzel spielte drei Moll-Sonaten von Johann Sebastian Bach auf einer Stradivari von 1709 und berührte wieder einmal mit seiner Musik die Herzen der fast 100 Zuschauer. Wir danken ihm herzlich für seinen Einsatz und das wunderschöne Konzert.

Die Kommentare sind geschloßen.