Adventsgruß an die Mitglieder des Fördervereins Jugendstil-Kirchsaal Nordend e.V.

Adventsgruß an die Mitglieder des Fördervereins Jugendstil-Kirchsaal Nordend e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsmitglieder,

im Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr möchte ich Ihnen im Namen des Vorstandes ganz herzlich für Ihre Treue und die große Unterstützung unseres Vereins danken.
In unserer nunmehr 16. Mitgliederversammlung am 11. November 2019 konnten wir wieder auf ein gelungenes Jahr zurückschauen.

– Der Höhepunkt war die Einweihung unsers neuen Altars am Sonntag Trinitatis. Dass wir binnen so kurzer Frist dieses anspruchsvolle Vorhaben verwirklichen konnten, wäre ohne die großzügige Unterstützung durch Mitglieder des Fördervereins nicht möglich gewesen. Dafür sei hier noch einmal unser ganz großer Dank ausgesprochen. Am Tag des Offenen Denkmals, an dem wir uns dieses Jahr beteiligten, konnten wir Anerkennung und Bewunderung für unseren Altar aus nah und fern erfahren.

– Aber auch unser Ausflug zur Landesgartenschau nach Wittstock, die Autorenlesungen, die Konzerte in Nordend, Veranstaltungen Am Rande mittendrin und … und … und… waren wieder willkommene Treffpunkte für zahlreiche Besucher – ein Ausdruck unseres lebendigen und vielfältigen Vereinslebens. Dass wir dies alles geschafft haben, verdanken wir dem großen Engagement der einzelnen Teams, die die Lesungen, Konzerte, …organisieren, aber auch – und dafür möchte Ihnen ausdrücklich danken- der Treue aller unserer Mitglieder. Allein schon durch Ihre Mitgliedschaft im Verein stärken Sie uns als eine echt wahrnehmbare Größe zur Förderung unseres so schönen Jugendstil-Kirchsaals.

Zum Stichwort „Förderung“: Auch für das Jahr 2020 haben wir wieder – gemeinsam mit dem Gemeindekirchenrat – ein Förderprojekt ins Auge gefasst: Unser Glockenturm „bröselt“: Die Mörtelfugen brechen auf, d.h. die Narben müssen geheilt werden, eine neue Verfugung wird erforderlich. Deshalb bitten wir Sie, unserem Glockenturm als sichtbarem Wahrzeichen von Nordend, zugleich ist der Glockenturm auch das Logo und das Siegelsymbol der Kirchengemeinde, durch Ihre Spende zu helfen. Wir hoffen, auch dank Ihrer Unterstützung, die Arbeiten bis zum Sommer 2020 durchführen zu können. Herzlichen Dank schon jetzt für Ihre Gabe!

Auch im nächsten Jahr wird es wieder abwechslungsreiche und kulturell anspruchsvolle Veranstaltungen in Nordend geben: Sonntagsvorlesungen, Autorenlesungen, Am Rande mittendrin und Konzerte.

Eine gesegnete Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest wünscht Ihnen – zugleich im Namen des
Vorstands des Fördervereins –
Ihr

Albrecht Kinze

Vorsitzender des Fördervereins Jugendstil-Kirchsaal Nordend e.V.

Die Kommentare sind geschloßen.