Suchen
Monat: Dezember 2017

Spenden Sie für den neuen Altar in Nordend

Spenden Sie für den neuen Altar in Nordend

Liebe Freundinnen und Freunde des Gemeindehauses Nordend, wir möchten Sie ermuntern für den neuen Altar zu spenden. Wir werden Sie auf dieser Seite über den Fortgang in der Kategorie „Altarraumgestaltung“ informieren. Wenn Sie spenden möchten, dann bitte über das folgende Konto mit dem Stichwort Altar: Spendenkonto Kontoverbindung Jugendstil-Kirchsaal: IBAN DE 5135 0601 9015 6715 6016 Auf dem Bild sehen Sie einen provisorischen Altar, der aus 360 Quadraten besteht. Für jede gespendete 50.- € füllen wir ein Quadrat mit Farbe aus….

Weiterlesen Weiterlesen

Ein neuer Altar für den Jugendstil-Kirchsaal – Der neue Tisch der Gemeinde

Ein neuer Altar für den Jugendstil-Kirchsaal – Der neue Tisch der Gemeinde

Die Errichtung eines neuen Altars und Lesepults für den Jugendstil-Kirchsaal wird das zentrale Projekt in diesem Kirchenjahr. Es ist die abschließende Etappe der Neugestaltung des Kirchsaals, nachdem wir im Sommer 2016 den erfolgreichen Abschluss der Restaurierung unserer Dinse-Orgel feiern konnten. Der Gemeindekirchenrat und der Vorstand des Fördervereins haben gemeinsam die Planung des Projektes verabschiedet. Noch im Dezember beginnt der künstlerische Wettbewerb, und unser Ziel ist es den Gottesdienst zum Reformationsfest 2018 vor dem neuen Altar zu feiern. Um den Altar…

Weiterlesen Weiterlesen

Feuerwerk zur Einweihung der Glockenturmbeleuchtung

Feuerwerk zur Einweihung der Glockenturmbeleuchtung

Der Glockenturm im Garten des Gemeindehauses Nordend hat eine Beleuchtung bekommen. Die vier im Boden eingelassenen Strahler wurden am 1. Dezember beim traditionellen Adventsfeuer mit einem Feuerwerk eingeweiht. Der Posaunenchor Pankow-Wilhelmsruh hatte dazu das Lied „Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen….“ für den Anlass mit einem passenden Text versehen. Nicht nur der Glockenturm kann jetzt bestrahlt werden, sondern auch die Wegbeleuchtung ist jetzt von beiden Eingängen ausreichend modernisiert worden. Beim Adventsfeuer gab es wie immer, nicht nur Weihnachtslieder mit dem Posanuenchor,…

Weiterlesen Weiterlesen